Weil Applaus allein zu wenig ist

Weil Applaus allein zu wenig ist: was wir von COVID-19 für Krankenhäuser und die Langzeitpflege lernen können

Österreich hat bisher viele Herausforderungen besser meistern können als andere Länder, und eine völlige Überlastung der Krankenhäuser und Altenheime ist bis dato ausgeblieben. Das System der 24-Stunden-Betreuung stößt aber immer mehr an seine Grenzen, genauso wie pflegende Angehörige, die sich teils allein gelassen fühlen. Nach einem ersten Durchatmen ist es an der Zeit für eine Reflexion der österreichischen Gesundheits- und Langzeitpflegestruktur. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Saturday, May 2, 2020 10:20:00 AM Categories: Gesundheit Soziales Wir sind mehr
Rate this Content 2 Votes
Comments are closed on this post.
  • RSS

Archives