Novelle zum Wettengesetz verzögert


Novelle zum Wettengesetz verzögert
 

Die Opposition stimmt gegen die Verbesserungen zum Schutz der Jugendlichen und Spielsüchtigen. Mit dieser Verzögerungstaktik verhindert Blau, Schwarz und Pink, dass rasch und konsequent gegen illegale Machenschaften vorgegangen wird und dass jene hart bestraft werden, die illegal handeln. Die Betreiber illegaler Wettlokale werden sich bei FPÖ, ÖVP und Neos bedanken, dass sie noch länger mit billigen Strafen für ihr illegales Treiben davon kommen.
Es ist wieder eine Facette mehr, dass wir Wienerinnen und Wiener uns ein eigenes Bild von den Absichten dieser Opposition im Landtag machen können und auch machen sollen. mehr ->

Posted by Allé Wilfried Monday, October 3, 2016 1:09:00 PM Categories: Rot-Grün in Wien Soziales Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes
Comments are closed on this post.
  • RSS

Archives